Italien Events - Blog

Ideen für Incentives &Teambuildings, Event Locations und Aktuelles aus Italien

“Made in Italy” auch in der MICE Branche stark: Kongresse & Events in Italien

Kongresse & Events in Italien: Gesundes Wachstum und sehr gute Prognosen für das kommende Jahr “Made in Italy”  – Weiterhin Wachstum für die MICE Branche in Italien Laut einer Studie – durchgeführt zwischen Juni und Oktober 2015 von der Alta Scuola di Economia e Relazioni Internazionali (ASERI) in Zusammenarbeit mit der Universtität Cattolica  – war bereits das Jahr 2014 für Veranstaltungsplaner in Italien von einem gesunden Wachstum geprägt. Es wurden im Jahr 2014  308.000 Veranstaltungen mit über 25 Millionen Teilnehmern und Gästen geplant. Die bevorzugten Regionen waren der Norden Italiens. So fanden bereits 2014 über 57 % der Veranstaltungen in Italien im Jahr im Norden des Landes statt, fast 30 Prozent in Mittelitalien und die restlichen Prozente verteilen sich auf den Süden des Landes sowie die italienischen Inseln. Über 60 Prozent aller Veranstaltungen hatten einen lokalen Bezug wie Kunden, Mitarbeiter oder Veranstalter. Über 30 Prozent aller Veranstaltungen hatten einen internationalen Charakter und waren vorrangig Veranstaltungen von internationalen Vereinen, Firmen oder Institutionen. Bevorzugte Locations für die Veranstaltungen waren mit 70 Prozent Konferenzhotels.  Dabei stehen als Veranstaltungsorte an vorderster Stelle die norditalienischen Städte Mailand, Bologna oder Turin. Hier gibt es eine immer größere Anzahl von Konferenzhotels mit einem sehr hohen Qualitätsstandard. Veranstaltungen mit sehr großen Teilnehmerzahlen fanden häufig in Messe- und Kongresszentren statt. Veranstaltungsorte sind hier vor allen Dingen die großen italienischen Städte wie Mailand mit dem Kongresszentrum MiCo oder dem riesigen Messegelände der Fiera Milano Roh. Für Veranstaltungen mit geringerer Teilnehmerzahl wurden häufig antike und historische Bauten gewählt. Die ansprechendsten Veranstaltungsorte bieten ohne Zweifel eher kleinere Städte wie Florenz oder Verona. Genaue Zahlen für das Expo Jahr 2015 gibt es noch nicht. Es wurde... read more

Destination des Monats: Florenz

Destination des Monats: Florenz Die toskanische Stadt Florenz vereint Geschichte, Kunst und Kultur und besticht durch ihr italienisches Ambiente. Als Hauptstadt der wunderschönen Toskana zieht sie mit ihrem einmaligen historischen Zentrum Jahr für Jahr mehrere Millionen Touristen in ihren Bann. Schon im Mittelalter war die Stadt ein wichtiges Zentrum für den europäischen Handel und galt als eine der reichsten Städte. Ihre berühmte Geschichte verdankt die Stadt zudem ihrer kulturellen Bedeutung: Florenz gilt als Wiege der Renaissance  und war gleichzeitig Heimat für Berühmtheiten wie Michelangelo, Galileo Galilei oder Leonardo da Vinci. Heute fasziniert Florenz  vor allem mit einem bezaubernden Stadtbild und einem Reichtum an Museen, Palästen und Denkmälern sowie der historischen Innenstadt, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Highlights der Stand sind die Piazza della Signoria, die Uffizien, Paläste wie der Palazzo Pitti oder Palazzo Vecchio sowie die berühmte Ponte Vecchio und die beeindruckende Kathedrale Santa Maria del Fiore. Eine Stadtführung durch Florenz  bietet die perfekte Möglichkeit, um die schönsten Stellen der toskanischen Hauptstadt zu erkunden. MICE in Florenz – Tagungen, Kongresse, Mitarbeiter-Events und vieles mehr Stadtführungen durch Florenz eignen sich ideal für Incentives. Eine Tour durch die facettenreiche Stadt wird für Ihre Mitarbeiter ein absolut einmaliges Erlebnis sein. Neben Stadtführungen gibt es noch viele weitere Incentive-Möglichkeiten wie Oldtimer oder Weintouren durch die Toskana, die Florenz und die Umgebung zu einer perfekten MICE Destination machen. Tolle Eventlocations für den Abend bieten eine wunderbare Möglichkeit, um einen spannenden Tag in der Toskana abzurunden. Auf einem Event in einem antiken oder einer tollen Terrasse den Arno überblickend können Ihre Mitarbeiter den Tag entspannt ausklingen lassen, bevor es zurück ins Hotel geht. Auch hierfür... read more

Eventmanagement in Mailand

Eventmanagement in Mailand Erstklassige Events an einzigartigen Locations und mit authentisch italienischem Flair: dafür ist die Millionenstadt Mailand prädestiniert. Wer seine Mitarbeiter oder Kunden mit einem unvergesslichen Event in Italien beeindrucken will, trifft mit Mailand die perfekte Wahl. Die norditalienische Stadt ist nicht nur führende Kultur- und Modemetropole Italiens sondern zugleich ein wichtiges Zentrum für Finanzen und Wirtschaft. Neben beeindruckenden Bauwerken und einzigartigen Kunstschätzen ziehen insbesondere die unzähligen Messen wie die diesjährige Expo mehrere Millionen Besucher pro Jahr in die Stadt. Die perfekte Location also, um einen Messebesuch beispielsweise mit einem eleganten Kundenevent in Italien zu verbinden. Dank ihren drei internationalen Flughäfen ist die Stadt zudem perfekt zu erreichen und daher auch ideale Destination für Kurztrips, Touren und Incentives. Der Mailänder Dom, eine gotische Kathedrale die heute als drittgrößte Kirche der Welt zählt, sowie das Stadtschloss Castello Sforzesco, das zum UNESCO Weltkulturerbe ernannte Kloster Santa Maria delle Grazie und der Arco della Pace, ein monumentaler Triumphbogen sind nur ein paar der zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt, die bei keinem Besuch in Mailand fehlen dürfen. Ein weiteres Highlight der Stadt – nicht nur für Musikliebhaber – ist das Teatro alla Scala, welches zu den weltweit bekanntesten Opernhäusern zählt. Für Kundenveranstaltungen, Händlerabende oder Agententreffen: Mailand bietet die perfekten Locations für jede Firmenveranstaltung Wer vorhat, ein Event in Mailand zu planen, hat die Qual der Wahl: in der Metropolregion finden sich einzigartige Eventlocations für jeden Anlass – von eleganten Palästen über noble Hotels bis hin zu angesagten Nachtclubs. Als besonders schöne Location in Mailand lassen sich auch die Museen der Kunstmetropole empfehlen. In den Kunstgalerien und Museen der Stadt finden sich unter anderem... read more

Lago Maggiore Tour

Lago Maggiore Tour Mit Highlights wie der wunderschönen Isola Bella, edlen italienischen Villen und einer Übernachtung im eleganten 5-Sterne-Hotel Villa Aminta ist die zweitägige Tour am Lago Maggiore die perfekte Wahl für Kurztrips und Incentive-Reisen nach Italien. Dank der günstigen Lage in Norditalien ist die Region um den Lago Maggiore zudem schnell und einfach von Deutschland, Österreich und der Schweiz aus zu erreichen. Der Flughafen von Mailand ist nur eine knappe Stunde von dem ersten Ziel – der kleinen Gemeinde Orta San Giulio – entfernt und eignet sich daher ideal als Anreisepunkt. Vom Mailänder Flughafen aus organisieren wir für Ihre Gruppe gerne einen Transferbus, der sie direkt nach Orta San Giulio bringt. In der kleinen Gemeinde am Ostufer des Ortasees angekommen beginnt ihre Tour mit einem Spaziergang durch die malerische Altstadt mit Häusern aus der Zeit der Renaissance und des Barocks. Nach einem kurzen Espresso-Stopp geht es weiter zum Sacro Monte, der die Ortschaft Orta San Giulio überragt. Bei einem geführten Spaziergang erfahren Sie alles über den „Heiligen Berg“ aus dem späten sechzehnten Jahrhundert und können ein einmaliges Landschaftsbild mit Blick auf den Lago d’Orta genießen. Im Anschluss wird Sie der Bus am frühen Abend in den Ort Stresa am westlichen Ufer des Lago Maggiore bringen, den Sie auf eigene Faust erkunden können. Nach einer Übernachtung in dem erstklassigen Hotel Villa Aminta in Stresa beginnt Ihr zweiter Tag am Lago Maggiore mit einer Bootsfahrt zu der Borromäischen Insel „Isola Bella“. Diese, wieder Name bereits vermuten lässt, wirklich wunderschöne Insel darf bei einer Tour am Lago Maggiore natürlich nicht fehlen und ist ein absolutes Highlight der Reise. Besonders sehenswert ist... read more

Mailand: Event-Metropole mit italienischem Flair

Mailand: Event-Metropole mit italienischem Flair Mailand, Hauptstadt der Lombardei und zweitgrößte Stadt Italiens, ist eines der wichtigsten Wirtschaftszentren Italiens. Als Messestadt, Modemetropole und Ziel für Kunst- und Kulturliebhaber zieht die norditalienische jährlich mehrere Millionen Besucher an. Unter dem Motto „Feeding The Planet – Energy For Life“ ist die Stadt von Mai bis Oktober 2015 Austragungsort der diesjährigen Expo. Mit 140 teilnehmenden Ländern, einer Ausstellungsfläche von rund einem Quadratkilometer und über 20 Millionen erwarteten Besuchern ist die Weltausstellung das Event-Highlight des Jahres. Auf dem Expo-Gelände finden sich neben den zahlreichen Ausstellungen auch eine Vielzahl an exklusiven Event-Locations – von einem Konferenz Center über Locations in den Cluster Pavillons bis hin zu zwei großen Plätzen für Veranstaltungen unter freiem Himmel. Die Weltausstellung in Mailand ist somit das ideale Ziel für exklusive Kunden- und Mitarbeiterveranstaltungen oder spannende Incentive-Reisen. Doch auch über die Expo hinaus hat Mailand so einiges zu bieten: sage und schreibe 900 angesagte Event Locations finden sich in und um Mailand. Diese einzigartigen Locations bilden den perfekten Rahmen für jegliche Art von Event und lassen Ihre Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Abgestimmt auf individuelle Wünsche und Bedürfnisse lässt sich hier die ideale Location für jedes Event finden: von Konferenz-Sälen, Museen, Galerien oder Ausstellungsräumen über eindrucksvolle Theater-Säle, Konzert-Hallen, Paläste oder Outdoor Arenen bis hin zu idyllischen Parks, Gärten und italienischen Villen. Die Größe des Events spielt dabei keine Rolle, denn es lassen sich Locations mit den unterschiedlichsten Kapazitäten finden. So eignen sich für kleinere Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen beispielsweise die eleganten Konferenz-Räume des Hotel Mélia. Für Großveranstaltungen mit über 500 Gästen hingegen lassen sich zum Beispiel der Palazzo... read more

Destination des Monats: Rom

Rom – perfekt für Incentives und Events in Mittelitalien Die Hauptstadt Italiens – Rom – ist mit etwa 2,7 Millionen Einwohnern auch die größte Stadt des Landes. Rom ist gleichzeitig auch Hauptstadt der Region Latium und liegt in Mittelitalien am Fluss Tiber . Die Vatikanstadt als Sitz des Papstes befindet sich als unabhängiger Staat innerhalb der Stadt Rom und zieht Katholiken aus aller Welt an. Darüber hinaus zählt Rom aufgrund seines immensen historischen und kulturellen Schatzes zu den beliebstesten Destinationen der Welt – das Kolosseum, das Kapitol, der Trevi-Brunnen, die Vatikanischen Museen oder die Sixtinische Kapelle sind nur einige Beispiele für den Reichtum an einzigartigen Sehenswürdigkeiten in der „Ewigen Stadt“. Mit einzigartigen historischen Sehenswürdigkeiten zieht es nicht nur Individualtouristen in die Stadt des Tiber – auch für Firmen – Incentives bietet Rom den perfekten Rahmen. Neben interessanten Museen, imposanten Bauwerken und geschichtsträchtigen Spuren aus vergangenen Zeiten begeistert Rom durch wunderschöne Piazze und Gärten – wie die Piazza Navona im Herzen Roms oder die Villa Borghese – zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten für alle Shoppingliebhaber – beispielsweise die Via Condotti mit exklusiven und noblen Boutiquen – sowie ein breites Angebot an Restaurants, Bars, Theaters und Clubs für die Abendgestaltung. Rom punktet zudem durch optimale Verkehrsanbindungen, eine moderne Infrastruktur, ein ausgezeichnetes und hochwertiges Hotellerie- und Gastronomieangebot sowie eine Vielzahl an einzigartigen Event-Locations – die perfekte Destination für Firmen-Events wie Incentives, Teambuilding-Veranstaltungen, Kongresse oder Produkteinführungen. Die ganz in der Nähe des Flughafens Rom Fiumicino gelegene Nuova Fiera di Roma zählt zu den bedeutendsten Messe- und Ausstellungszentren in Italien, wo internationale Events, Tagungen, Meetings, Kongresse und Ausstellungen stattfinden. Für besonders exklusive Abendveranstaltungen und Gala- Dinners ist... read more

Destination des Monats: Mailand und die Expo 2015

Mailand bereitet sich auf das Ereignis des Jahres vor – im Mai eröffnet die Expo 2015 ihre Tore Mailand lockt jedes Jahr Menschenmassen in die norditalienische Stadt. Sie ist die zweitgrößte  Stadt Italiens und gilt zweifelsfrei als führende Kultur,- Medien- und Medienmetropole in Italien. Zudem ist sie die Messehauptstadt Italiens und bietet ein ausgezeichnetes ausgebautes Verkehrsnetz sowie ein exzellentes Angebot an erstklassigen Hotels und Locations für Firmen-Events. Vom 1. Mai bis zum 31. Oktober 2015 ist Mailand Gastgeber der Weltausstellung EXPO, die in diesem Jahr unter dem Motto „Feeding The Planet – Energy For Life“ steht. Wir nehmen dies zum Anlass, um über den aktuellen Stand und die Neuigkeiten rund um die EXPO zu berichten. Die Arbeiten laufen auf Hochtouren. Insgesamt werden 148 Nationen und Organisationen ihre Ideen gemäß dem Motto der EXPO vorstellen und präsentieren. Der argentinische und der algerische Pavillon sowie das Future Food District der EXPO wurden zuletzt vorgestellt.   Ein ganz besonders Highlight – passend zum Motto der Weltausstellung „Feeding The Planet – Energy For Life“ ist der Pavillon zum Future Food District Der Pavillon des Future Food Districts – gebaut auf einem Areal von 6.500 m²  – befasst sich mit dem Essen und Essverhalten der Zukunft. Dabei wird versucht auf folgende Fragen Antworten zu geben: Was werden wir kaufen? Was werden wir essen? Das Future Food District versteht sich als Experiment und möchte eine mögliche Zukunft des Einzelhandels darstellen. Dafür wird dort beispielsweise ein richtiger Supermarkt zu finden sein, der ein Einkaufserlebnis möglich macht, das wir so bisher noch nicht kannten.   Die Eröffnung der Expo in Mailand Der Countdown läuft: Am 30. April... read more

Die weltweit gefragtesten Destinationen für Events: Italien liegt auf den vorderen Plätzen

Die weltweit gefragtesten Destinationen für Events: Italien liegt auf den vorderen Plätzen Zu diesem Ergebnis kam das Unternehmen Pacific World, zuständig für Destination Management in 80 Ländern weltweit. Nach einer umfangreichen Auswertung des Portfolios, Anfragen und Aufträgen aus den vergangenen Jahren verrät uns das Unternehmen, warum Italien als attraktivstes Land für Auftraggeber von Events gilt und welche entscheidenden Kriterien dafür eine Rolle spielen. Laut der Destination Management Company gibt es zehn entscheidende Merkmale, nach denen eine Destination für Firmenevents  – wie beispielsweise Tagungen, Meetings oder Konferenzen –  ausgewählt wird: Einreisevisum: Destinationen, die kein Einreisevisum verlangen, werden stets bevorzugt. Erreichbarkeit und Infrastruktur: Je besser und zahlreicher Flugverbindungen sind sowie ein gut ausgebautes Verkehrsnetz vor Ort erhöhen die Nachfrage für Firmenevents: bestes Beispiel dafür ist die Messehauptstadt Italiens und Gastgeber der in diesem Jahr stattfindenden EXPO: Mailand besitzt die notwendige Infrastruktur und ein gut ausgebautes Transportsystem sowie erstklassige Hotels und Locations für Abendveranstaltungen – als Experten im Eventmanagement bieten wir unseren Kunden einen kompletten Messeservice mit Catering sowie individuelle und maßgeschneiderte Angebote für Firmenveranstaltungen. Neuerfindung der Destination:  Die Destinationen erfinden sich neu, indem sie auf ihre traditionellen kulturellen sowie landschaftlichen Attraktionen zurückgreifen und diese als neue Hotels und Locations für Events umfunktionieren – der Mix aus klassisch und modern steigert die Attraktivität der Destination. Unsere erfahrenen Italienspezialisten im Eventmanagement kennen exklusive und einzigartige Locations für unvergessliche Workshops, Produkteinführungen oder Kundenabende in Italien. Firmensitze und Produktionsstätten: Länder mit dem Hauptsitz internationaler Firmen oder mit Produktionszentren der Firmen werden gerne als Eventdestination gewählt. So können vor Ort neben Meetings und Tagungen auch Besichtigungen der Betriebsstätten stattfinden – vor allem im asiatischen Raum ein... read more

Einzigartige Event Locations in Italien: UNESCO Weltkultur-Stätten

Einzigartige Event Locations in Italien: UNESCO Weltkultur-Stätten Italien ist für seine jahrtausendalte Geschichte und bedeutsamen architektonischen Kulturschatz weltweit bekannt und geschätzt. Mit 50 ernannten UNESCO-Welterbe-Stätten ist Italien zudem das Land mit den meisten Weltkulturerbe-Stätten und unterstreicht damit den Reichtum seiner prestigeträchtigen Sehenswürdigkeiten. In diesem Beitrag möchten wir einige dieser Orte vorstellen, die selbstverständlich auch als einzigartige Locations für Firmen- oder Kundenveranstaltungen perfekt geeignet sind. Villa d’Este in Tivoli Im Jahre 2001 wurde dieses Meisterwerk der Renaissance in der Nähe von Rom zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Die imposante Villa aus dem 16. Jahrhundert verzaubert vor allem durch den großen Wasserfall und die einhundert Fontänen vor dem herrschaftlichen Gebäude. Die zahlreichen Terrassen, Treppen, gewaltigen Böschungen und Promenaden im Garten des Anwesens  erinnern an die babylonischen Gärten. Die Villa diente schon in vielen Filmen als ganz besondere Kulisse – lassen auch Sie Ihr Event in der Villa d’Este zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen! Der malerische Garten bietet den perfekten Rahmen für einen Empfang oder ein Abendessen in einem stilvollen Ambiente bei Meetings, Tagungen oder Kundenevents. Die mit wunderschönen Fresken bemalten Säle im Innern der Villa versprechen eine atemberaubende Atmosphäre von Erhabenheit und großartiger Kunst  – die ideale Location für besonders exklusive Firmenevents oder ein Treffen des Firmenvorstands. Daneben eignet sich diese traumhafte Villa mit dem imposanten Garten selbstverständlich auch als Location für private  Festlichkeiten wie Hochzeiten oder Geburtstage. Vicenza und die Villen Palladios in der Region Venetien Seit 1994 gehört ebenfalls Vicenza zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Stadt zählt aufgrund ihrer Architektur, die eine perfekte Verbindung mit der Stadtstruktur eingeht, zu den schönsten Städten Italiens. Die einzigartige Kunst in dieser Stadt ist mit dem... read more

Exklusive Event Location bei Venedig: St. Regis Venezia San Clemente Palace

Exklusive Event Location bei Venedig: St. Regis Venezia San Clemente Palace  Wir lieben das St. Regis Venezia San Clemente Palace – die perfekte Mischung aus Eleganz und Modernität für außergewöhnliche Events in Italien! Nach langer Restaurierung findet am 1. April 2015 die Neueröffnung des Grand-Hotel St. Regis Venezia San Clemente Palace statt. Das 5-Sterne Luxus-Hotel befindet sich auf der privaten Insel San Clemente inmitten der Lagune von Venedig und ist in nur wenige Minuten von der Piazza San Marco per Boot zu erreichen. Diese Top-Location verfügt über 191 elegante Zimmer und Suiten sowie zahlreichen Räumlichkeiten für Events, Firmen- und Kundenveranstaltungen. Zu dem St. Regis Venezia San Clemente Palace gehört ein modernes Konferenz- und Kongress Center mit sechs Meeting-Räumen für bis zu 300 Personen – die perfekte Location für Tagungen, Produkteinführungen oder Roadshows in Norditalien. Des Weiteren besitzt diese exklusive Hotelanlage acht Tagungs- und Banketträume, die alle über kabelloses High-Speed und audiovisuelle Ausstattung verfügen und somit den perfekten  Rahmen für stilvolle Veranstaltungen und Firmenevents bieten. Der Salone delle Feste beeindruckt mit Fresken an den Wänden und einem pompösen Rokoko-Gewölbe – eine einzigartige Kulisse für eine exklusive Abendveranstaltung oder ein Galadinner. Als Experten für Eventmanagement und Locations in Italien kümmern wir uns professionell um die Planung und Organisation Ihres Events in... read more

Destination des Monats: Das Piemont

Das Piemont – Landschaftsidylle & Messe- und Wirtschaftszentrum in Norditalien Das Piemont zählt nach Sizilien zur flächenmäßig größten Region Italiens und grenzt an Frankreich und die Schweiz. Wie der Name selbst schon verrät, liegt das Land am Fuße der Berge: es wird von der Alpenkette begrenzt, die an dieser Stelle die höchsten Gipfel und Gletscher aufzeigt und damit eine wunderschöne Kulisse darbietet. Das Gebiet der Langhe und die Gegend um Monteferrato faszinieren mit einer völlig anderen, aber nicht weniger beeindruckenden Landschaft: eine schier endlose Kette von Weinbergen, Dörfern und Schlössern prägen das Bild. Hier findet sich garantiert die perfekte Location für Ihr Event im Piemont – eingebettet in die malerische Natur, bilden herrschaftliche Schlösser, elegante Villen oder rustikale Weinhöfe das optimale Ambiente für geschäftliche oder private Abendveranstaltungen. Kulinarische Köstlichkeiten der abwechslungsreichen und einfallsreichen piemontesischen Küche sowie ausgezeichnete Weine der Region verwöhnen Sie und Ihre Gäste. Gerne organisieren wir auch interessante Tagestouren für Teams oder Gruppen – Weintouren – beispielsweise durch das Anbaugebiet des Barolo südlich von Alba – stellen ideale Offsite-Veranstaltungen bei Tagungen, Kongressen oder Messen dar. Der Lago Maggiore mit seiner atemberaubenden Kulisse sowie die Borromäischen Inseln, auf denen antike Villen mit ihren englischen Gärten zu sehen sind, bieten einen perfekten Rahmen für unvergessliche Incentives in Norditalien. Die vielseitige schöne Natur der Region bietet tolle Möglichkeiten für Ihre Incentive Reisen und Team Buildings. Das als Fiat-Mekka berühmte Turin ist Regionalhauptstadt, steht für moderne Industrie und beherbergt ein großes und spannendes Kulturerbe. In Turin befindet sich das bekannte Lingotto-Gebäude: einst größte Autofabrik der Welt, dient es heute als Kongress- und Einkaufszentrum sowie Hotel und eignet sich hervorragend für Produkteinführungen... read more

Eataly

Eataly „Besser essen, besser leben“  – das ist die Botschaft von Eataly, einer italienischen Restaurant- und Lebensmittelkette, die in den letzten Jahren sehr in Mode gekommen ist. 2007 eröffnete der italienische Unternehmer Oscar Farinetti den ersten Laden in Turin. In den folgenden Jahren kamen weitere Standorte hinzu, nicht nur in italienischen Städten wie Rom, Genua oder Mailand, sondern weltweit. Beispielsweise gibt es einen Eataly Laden in New York City, der 2010 eröffnet wurde. Auch in Chicago, Istanbul, Dubai und Japan ist Eataly vertreten. Das Ziel von Eataly ist es, landwirtschaftliche Produkte auf eine neue Art und Weise zu vertreiben. Von Anfang an versuchte die Kette, eine direkte Beziehung zwischen Produzenten und Händlern herzustellen um hochwertige Produkte zu erschwinglichen Preisen anbieten zu können. Doch Eataly ist nicht nur eine Lebensmittelkette – in den Läden finden sich auch Restaurants, Snack Stationen und Bäckereien. Eataly Milano Smeraldo Wenn Sie zum Beispiel eine Reise nach Mailand planen, ist das Eataly Milano Smeraldo eine gute Adresse. Sei es zum Shoppen, als Teil einer Stadtbesichtigung oder für ein nettes und entspanntes Mittagessen mit ihren Mitarbeitern. Neben einem großen Markt bietet das Eataly Milano Smeraldo auch eine Vielzahl an kleinen Restaurants, die die besten Italienischen Spezialitäten anbieten – von Pasta und Pizza über Fisch, Fleisch, Gemüse, Wurst und Käse bis hin zu Schokolade, Eis oder Kaffee! Darüber hinaus verfügt das Eataly in Maiand über verschiedene Meeting Räume und bietet Kochkurse oder Weinverkostungen an. Somit ist es also auch eine gute Wahl für Firmenevents, spannende Team Buildings oder Mitarbeiter Incentives in Mailand.... read more

Destination des Monats: Lago Maggiore & Lago d’Orta

Destination des Monats: Lago Maggiore & Lago di Orta Unberührte Natur, italienische Spezialitäten, eine Vielzahl an Kulturschätzen und kristallklares Wasser: die Region rund um den Lago Maggiore und den Lago d’Orta ist zweifellos eines der schönsten Ziele Norditaliens! Der Lago Maggiore – Italiens zweit größter See – bildet die Grenze zwischen dem Piemont, am berühmten Westufer des Sees, und der Lombardei. Er erstreckt sich etwa 65 km zwischen Locarno und Arona und befindet sich an der Südseite der Alpen. Entlang des Ufers finden sich viele kleine Ortschaften, in denen der typische italienische Lebensstil anzutreffen ist. Zu den bekanntesten zählen beispielsweise Verbania, Stresa, Angera oder Luino. Beliebt ist der Lago Maggiore vor allem wegen seiner atemberaubenden Kulisse: wunderschöne kleine Inseln, berühmte botanische Gärten, typisch italienische Gassen und faszinierende Landschaften machen ihn – nicht zuletzt auch wegen seiner Nähe zu Deutschland und Österreich sowie seinem ganzjährig milden Klima – zu einem idealen Ziel für Incentive Reisen oder Events. Besonders sehenswert sind die Borromäischen Inseln Isola Bella und Isola dei Pescatori, die das Herzstück des Lago Maggiore bilden. Ein weiteres beliebtes Ziel sind die vielen berühmten Botanischen Gärten, die vor allem durch ihre Vielfalt an exotischen Pflanzen beeindrucken. Auch Liebhaber der italienischen Küche kommen am Lago Maggiore nicht zu kurz: die Reisfelder in der piemontesischen Ebene liefern die Basis für viele Reisgerichte, die berühmten Risotti. Darüber hinaus ist die Gegend rund um den Lago Maggiore für verschiedene köstliche Käsesorten wie zum Beispiel den Bergkäse Bettelmatt oder den Gorgonzola bekannt. Neben dem Lago Maggiore ist auch der Ortasee (Lago d’Orta) ein tolles Ziel für Veranstaltungen oder Mitarbeiter-Reisen. Er ist der kleinste der oberitalienischen... read more

Event Locations auf der Expo 2015

Event Locations auf der Expo 2015 Eine Ausstellungsfläche von über einem Quadratkilometer, 142 teilnehmende Länder aus der ganzen Welt und rund 20 Millionen erwartete Besucher – die Weltausstellung Expo 2015 in Mailand wird eines der bedeutendsten Events im nächsten Jahr sein. Ein Besuch auf der Expo eignet sich nicht nur hervorragend für Incentives, das riesige Gelände bietet auch perfekte Locations für exklusive Events: Für große Veranstaltungen eignet sich am besten das Open Air Theater, welches über 4000 Sitzplätze bzw. 8000 Stehplätze verfügt. Von Mai bis August wird in diesem die Show des Cirque du Soleil aufgeführt werden, im September und Oktober kann es jedoch für Events gebucht werden. Eine weitere beliebte Location für Events auf dem Expo-Gelände wird das Auditorium sein. Dieses kann individuell gestaltet werden, verfügt über eine Bühne und bietet Platz für 1.300 Personen. Im Konferenz Center der Expo befinden sich 2 große Säle. Der größere von beiden bietet 550 Plätze, er kann aber auch in zwei kleinere Säle mit je 300 Plätzen geteilt werden. Der zweite Saal verfügt über 360 bzw. zwei Mal 200 Plätze. Auch in sieben der neun Cluster Pavillons, in denen mehrere Länder zusammengefasst sind, wird es verschiedene Eventlocations mit unterschiedlichen Kapazitäten geben. Entlang der 1,6 km langen und 35 m breiten „Hauptstraße“ der Expo reihen sich die Pavillons der verschiedenen Länder aneinander. Diese Straße kann beispielsweise für Flashmobs, Paraden oder Ähnliches genutzt werden. Auch für Veranstaltungen unter freiem Himmel bietet die Expo die perfekten Locations: es gibt zwei große Plätze mit je 230 m², die zum Beispiel ideal für Events mit Artisten oder Musikern sind. Des Weiteren organisieren auch die teilnehmenden Länder,... read more

Moderne Eventlocations in Mailand

Moderne Eventlocations in Mailand Für Firmenveranstaltungen für Kunden oder Mitarbeiter bietet Mailand eine große Bandbreite an tollen Locations. Moderne Nachtclubs, Diskotheken und Bars sind die perfekten Orte um Mitarbeiten nach einem anstrengenden Messetag Möglichkeiten zur Erholung und Entspannung zu bieten. Mailand ist nicht nur Italiens Hauptstadt der Mode – die Metropole im Norden Italiens ist auch das Zentrum des Nachtlebens. Sobald es dunkel wird, füllen sich die Straßen rund um die vielen Bars, Clubs und Discotheken im Zentrum der Stadt und den Stadteilen Brera oder Navigli. Die zahlreichen Nachtclubs vereinen die unterschiedlichsten Designelemente und bieten den perfekten Rahmen für schicke Galadinner, Kundenevents und Abendveranstaltungen. Neben einer großen Auswahl an angesagten Discotheken gibt es in Mailand auch Platz für Partys unter freiem Himmel. Ein elegantes Dinner auf einer Dachterrasse mit Blick über die Stadt oder eine Party am Pool sorgen für eine einmalige Atmosphäre und werden mit Sicherheit unvergesslich bleiben – und das alles im schicken Stadtzentrum von Mailand! Ein Beispiel für eine besonders schicke und exklusive Location ist das Gattopardo Cafè, direkt in Mailands Zentrum. Die entweihte Kirche ist jetzt ein angesagter eleganter Club und somit der perfekte Ort für Events jeglicher Art. Als schicke Discothek und Bar eignet sie sich sowohl für Gala Dinner, Abendveranstaltungen oder coole Partys. Vor allem der elegante Kronleuchter und die einmalige Beleuchtung des Gattopardo Cafès verleihen dem Club eine ganz besondere und einzigartige Atmosphäre und machen ihn zu einer der angesagtesten Locations in Mailand.... read more

Trends für Events und Meetings 2015

Trends für Events und Meetings 2015 Laut der „Meeting and Event Forecast 2015“ von CWT stellen die aktuellen Trends im Event-Bereich die perfekte Grundlage dar, um Veranstaltungen für ihre Teilnehmer noch effektiver und bereichernder zu gestalten. Dies soll unter anderem durch Mittel wie spezialisierte Management Softwares, Social Media und Event Apps erreicht werden. Einer der Trends für 2015 sind Hybrid Events und virtuelle Events. Diese Arten von Veranstaltungen ermöglichen es, eine größere Zielgruppe zu erreichen indem virtuelle und Live-Elemente gemischt werden. Des Weiteren wurde in der Eventbranche im letzten Jahr ein großer Bedarf an Technologie-Lösungen festgestellt. Diese sollen zum einen dabei helfen, die Kosten zu senken und zum anderen die Effizienz des Events erhöhen. Zudem werden diese Technologie-Lösungen ein immer wichtigerer Bestandteil von Ausschreibungen. Die Anzahl an Events, die eine Online Teilnehmer Registrierung anbieten, ist in den letzten Jahren stark gestiegen, was auch Event Planer, die ein End-to-End Management verfolgen, begrüßen. Laut der Vorhersage werden in Zukunft auch Social Media ein immer wichtiger Bestandteil von Veranstaltungen sein: Plattformen wie Twitter und Facebook werden immer mehr in Event Strategien integriert werden und sollen dazu dienen, die Kommunikation zu verbessern. Darüber hinaus ist es eine sehr einfache und kosten-effiziente Möglichkeit, soziale Medien in eine Event Strategie zu integrieren um das Engagement der Teilnehmer zu verbessern. Einen weiteren Trend stellen Event Apps dar. Sie werden bisher hauptsächlich von größeren globalen Unternehmen genutzt und dienen dazu, gedruckte Unterlagen zu ersetzen und Social Media Plattformen zu integrieren, um Inhalte zu teilen. Es ist zu erwarten, dass diese Apps in Zukunft ein wichtiger Bestandteil für Meetings und Events sein werden. Auch in Italien werden Veranstaltungsplaner... read more

Destination des Monats: Bologna

Destination des Monats: Bologna Die Universitätsstadt Bologna im Norden Italiens ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Bologna sowie der Region Emilia-Romagna. Dank ihrer wunderschönen und gut erhaltenen Altstadt mit einer Vielzahl an mittelalterlichen Türmen, sowie beeindruckenden Kirchen, Plätzen und Palästen ist Bologna im Jahr 2000 zur Kulturhauptstadt Europas ernannt worden. Als Heimat der bekannten „Università di Bologna“ verfügt sie über die älteste Universität Europas, die im Jahre 1088 gegründet wurde und bis heute bei Studenten aus aller Welt beliebt ist. Darüber hinaus ist Bologna vor allem für seine Spezialitäten wie Tortellini oder Mortadella bekannt. Auch wirtschaftlich spielt die Stadt eine wichtige Rolle in Italien, so ist zum Beispiel der Motorradhersteller Ducati Motor Holding in Bologna beheimatet und auch der Sportwagenhersteller Maserati wurde ursprünglich in Bologna gegründet. Besonders aber die Vielzahl an unterschiedlichen internationalen Messen, die jährlich in Bologna abgehalten werden, macht die Stadt zu einem interessanten Ziel für Unternehmen jeglicher Art: neben Messen wie der Arte Fiera, einer internationalen Ausstellung für zeitgenössische Kunst, finden sich beispielsweise auch viele Messen aus dem Bereich Technik, so zum Beispiel die Motor Show Bologna, eine internationale Ausstellung für Kraftfahrzeuge und Motorräder mit Teilnehmern wie Ferrari, Nissan oder Red Bull, oder die SAIE, eine internationale Baumesse. Auch für Veranstaltungen wie Firmen- oder Kundenevents bietet die Stadt Bologna eine Vielzahl an unterschiedlichen Locations. Besonders empfehlenswert ist der Palazzo Montanari, der Anfang des 16. Jahrhunderts erbaut wurde und sich im Herzen von Bolognas Stadtzentrum befindet. Er verfügt über eine wunderschöne Fassade und vor allem das Treppenhaus, die eleganten Zimmer im Hauptkorridor sowie die beiden Galerien machen ihn zu einer absolut einmaligen Location in Bologna. Sei es... read more

Golf Incentives in Italien

Golf Incentives in Italien Italien ist eine der besten Destinationen für Golf-Urlaube in Europa! Zu diesem Ergebnis ist die aktuelle Studie der Reed Travel Exhibition gelangt, für die 6.000 leidenschaftliche Golfer aus Europas größten Golfnationen befragt wurden. Die Golfer aus Deutschland, Großbritannien, Irland, Frankreich und Schweden sind sich einig: Italien erfreut sich unter Golfern immer größerer Beliebtheit und eignet sich dank einer besonders großen Anzahl von Golfplätzen sowie deren Qualität hervorragend als Golf-Destination. Doch nicht nur für Hobby- oder Profigolfer ist Italien ein beliebtes Ziel: auch für Firmen Incentives sind Italiens Golfplätze von großem Interesse und bieten eine schöne Abwechslung zum Arbeitsalltag. Besonders beliebte Golfplätze finden sich in der Gegend rund um Mailand sowie in der Toskana. Einer der schwierigsten und herausforderndsten Par-69-Golfplätze ist der Villa d’Este Golf Club in der Provinz Como. Er verfügt über einen großartigen 18-Loch-Platz und ist umgeben von Pinien, Kastanien und Birken, die die wunderschönen Hügel der Gegend um rund um den Montorfano See säumen. Eine ebenfalls atemberaubende Kulisse bietet der Borogne Golf Club nordwestlich von Mailand: die wunderschöne Landschaft der Penninischen Alpen sowie das angenehme und milde Klima in dieser Region machen den Borogne Club zu einem der beliebtesten Ziele für Golf Urlaube und Golf Incentives in Italien. Auch für diejenigen, die eine Incentive Reise in die Toskana planen, ist ein Golf Incentive absolut empfehlenswert. Die Toskana verfügt über eine Vielzahl an attraktiven Golfanlagen, wie zum Beispiel dem wunderschönen Golf Club Terme die Saturnia. Weitere tolle Golf Clubs sind beispielsweise Punta Ala, Il Pelagone oder der Argentario Golf Club. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene: Italiens Golf Clubs bieten Kurse für jedes Niveau und... read more